Coimbra – Juni 2017Coimbra liegt etwa 150 Kilometer südlich von…

Coimbra – Juni 2017

Coimbra liegt etwa 150 Kilometer südlich von Porto und 200 Kilometer nördlich von Lissabon. Man kann zwischen den Städten sehr bequem mit dem Zug fahren. Ehrlich gesagt hatte ich mich vorher nicht ausgiebig über die Stadt informiert, ich hatte sie als ganz netten Zwischenstopp angesehen. Dort angekommen, war ich daher tatsächlich etwas überrascht, positiv natürlich. Das spannendste ist die Universität, die zu besichtigen eine ganze Weile dauert. Da kann man sich schon zwei Tage Zeit nehmen.

Kurz Wikipedia zitiert:

Mit der 1290 gegründeten Universität Coimbra beheimatet die Stadt eine der ältesten Universitäten Europas, welche 2013 zum Weltkulturerbe erhoben wurde.

Rund um die Universität gibt es auch einiges zu entdecken, zum Beispiel gemütliche studentische Kneipen, die Altstadt, oder den Botanischen Garten, ein wunderschöner ruhiger Ort.  

via Tumblr http://ift.tt/2mIHJbQ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s