Vor ein paar Tagen war ich beim offiziellen inoffiziellen Office…

Vor ein paar Tagen war ich beim offiziellen inoffiziellen Office Opening von Mozilla Berlin. Eine meiner LTUX-Mitorganisatorinnen Emanuela, die als UX Designerin bei Mozilla an Firefox arbeitet, hatte mich eingeladen und meinte, ich könne ja meine Kamera mitbringen. Ihr war schon aufgefallen, dass ich das zurzeit ganz gern mache… und an dem Abend hatte ich tatsächlich besonders viel Spaß am Fotografieren. Auch wenn ich es immer noch sehr schwierig finde, Menschen zu fotografieren, die eigentlich gerade was anderes machen, also essen oder sich unterhalten und bewegen. Tsss, Menschen… immer bewegen sie sich. Verrückt. 😉 Aber dieses Mal bin ich mit den Ergebnissen zumindest soweit zufrieden, dass ich sie hier nochmal teile.

Hier geht’s zum ganzen flickr Album mit 100 Fotos, davon einige von Leuten, die sich gerade Soße auf ihre Burgerbrötchen tun, weil ich das als Motiv recht amüsant fand.

PS. soll ich mir diesen Blitz kaufen? Dann wär’s auch nicht mehr so schlimm, wenn Menschen sich beim Fotografieren bewegen. Ich denke darüber nach.

via Tumblr http://ift.tt/2xk9P4G

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s