Schreiben

– Seit kurzem habe ich einen kleinen Fotodrucker, mit dem ich direkt vom iPhone Bilder im Postkartenformat drucken kann. Damit optimiere ich meinen “ich-schicke-meiner-Omi-jede-Woche-eine-Karte-Workflow” ganz ungemein. Schickt mir eure Adresse, dann schreib ich euch vielleicht auch mal.

– Von Januar bis August habe ich jeden Tag so eine Art Tagebuch geschrieben. Das war super und hat beim Reflektieren geholfen. Dann war ich für einen Monat raus aus dem Alltag und der Tagebuch-Routine und anschließend habe ich es nicht wieder aufgenommen. Schade eigentlich. Werde ich wieder anfangen.

– A propos Tagebuch. Heute hat das Crowdfunding für “Ein guter Plan” begonnen. Ich finde das klingt nach einem schön strukturierten Buch, in dem man auch gut zusätzlich zu Terminen tagebuchartig ein paar Dinge/Pläne/Ziele festhalten kann. Deshalb habe ich mir gleich mal einen gesichert und hoffe gehe stark davon aus, dass die Aktion erfolgreich finanziert werden wird damit die Bücher produziert werden können.

– Wenn es schon grob um’s Schreiben geht: gut, dass es whatsapp im Browser gibt, wo man schön schnell an einer richtigen Tastatur tippen kann. Ich möchte das auch für Threema, bitte.

– Ich spare mir in diesem Blogpost mal die Links, ihr findet den Weg schon selbst. Ansonsten fragt mich auf Twitter: @blog_bleistift

via Tumblr http://ift.tt/1MXFANo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s