Notizen

  • Oktober. Der Sommer ist definitiv vorbei, das Jahr verfliegt. Gerade erst war doch noch Juni und jetzt fallen die Blätter von den Bäumen.
  • Den September hatte ich frei, war wenig in Berlin, viel am Bodensee und im Hegau, im Schwarzwald, in Österreich und in NRW. Wermelskirchen, Münster, Düsseldorf, Köln, Bochum, Remscheid, Bonn. Dazwischen auch mal kurz in Stuttgart und Bad Rappenau. Rumtingeln, Städte anschauen, in Cafes rumsitzen und Lesen, das hat gut getan.
  • Der Start in den Oktober brachte dann den Alltag zurück. Ein Alltag, der noch keiner ist, weil vieles noch ungewohnt ist. Neuer Job, neue Routine, neue Leute, neue Themen. Nach drei Tagen kann ich schon feststellen: es ist spannend und ziemlich super, jeden Tag was dazu zu lernen 🙂
  • Außerdem habe ich gestern meinen alten Lenkdrachen nach circa 10 Jahren mal wieder abgestaubt und auf dem Tempelhofer Feld steigen lassen, das hat auch erstaunlich viel Spaß gemacht. Siehe Video hier und Foto da.
  • Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und man Drachen steigen lässt, dann ist auch mein Geburtstag nicht mehr weit (ノ◕ヮ◕)ノ*:・゚✧
  • Sobald meine Erkältung vollständig abgeklungen ist, hole ich mir das Mayorship vom Mc Fit in Kreuzberg zurück ᕙ(⇀‸↼‶)ᕗ

via Tumblr http://ift.tt/1RroHPp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s