Mein veganer Foodblog “Was isst du überhaupt noch?” ist zwar…

Mein veganer Foodblog “Was isst du überhaupt noch?” ist zwar etwas eingeschlafen, aber das Thema Essen ist deshalb längst nicht vom Tisch (höhö). Momentan ist es für mich nur ein bisschen komplizierter, da ich offensichtlich irgendetwas nicht vertrage und jetzt quasi nach dem Ausschlussverfahren herausfinden muss, was es ist. Trotzdem versuche ich, mir die Freude an gutem Essen nicht nehmen zu lassen. Dazu gehört auch, ab und zu mithilfe eines Rezepts etwas neues auszuprobieren.

Jetzt soll es aber nicht um mich gehen sondern um die tolle neue Food App “Mealy”. Schaut euch mal auf der Webseite um: www.mealy-app.com

Und wenn ihr ein Android Gerät habt, ladet euch gleich die seit heute verfügbare App herunter: Mealy App im Play Store

Auf den Beiden Bildern seht ihr links mein Profil als Foodbloggerin und rechts die Ansicht eines meiner Rezepte, die ich bereits eingetragen habe. Wenn ihr die App runtergeladen habt, folgt mir doch! Ich werde in der nächsten Zeit bestimmt öfter mal ein Rezept ergänzen.

So Funktioniert Mealy:

1) Inspiration
Du kannst Leuten folgen und hast so einen Feed mit Rezepten und Bildern, bei denen dir das Wasser im Mund zusammen läuft.

2) Einkaufen oder Bestellen
Wenn dir ein Rezept gefällt, setze es auf deine Einkaufsliste. Passe die Personenanzahl an, dann ändern sich die Mengenangaben automatisch. Die Zutaten sind logisch sortiert nach Bereichen, wie sie im Supermarkt üblich sind, sodass du beim Einkaufen wenig Stress hast. Alternativ kannst du die Zutaten auch online bestellen.

3) Kochen & Genießen
Versteht sich von selbst. Essen ❤

Disclaimer: Ich kenne Teile des Mealy Teams persönlich, schreibe diesen Beitrag aber nur, weil ich die Idee und die App wirklich gut finde!

via Tumblr http://ift.tt/1L7r0lt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s