“Nicht dass Sie denken, ich wäre ein Feminist…” | Kleinerdrei

“Nicht dass Sie denken, ich wäre ein Feminist…” | Kleinerdrei:

„Ich habe oft den Eindruck, dass es leichter ist, sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung einzusetzen, als gegen die Diskriminierung von Frauen. Warum tun sich Männer eigentlich so schwer, für die Rechte von Frauen einzustehen?“

„Der Feminismus ist kein Männerhass, sondern beschreibt, neben dem Anprangern der ökonomischen Benachteiligung, auch das Bekenntnis zur politischen und sozialen Gleichheit der Geschlechter.“

„Als weißer, heterosexueller Mittelschicht-Mann will ich mein Möglichstes tun um für die Belange von Frauen einzustehen. Wohlwissend, dass ich immer achtsam bei dem Thema sein muss. Zwar habe ich als Mensch mit Behinderung auch Diskriminierungserfahrungen, aber eben auf einem anderen Gebiet.“

via Tumblr http://ift.tt/1FJCiLm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s