bei G&G Kaffeekultur in der Kastanienallee hab ich neulich…

bei G&G Kaffeekultur in der Kastanienallee hab ich neulich mal eine Flat White mit Sojamilch probiert und anschließend beschlossen, doch wieder bei Espresso und schwarzem Kaffee zu bleiben. Ansonsten war’s aber nett und gemütlich dort.

via Tumblr http://ift.tt/1GIRA4m

Advertisements

Ein Gedanke zu „bei G&G Kaffeekultur in der Kastanienallee hab ich neulich…

  1. Schade, dann setzt sich „Flat White“ anscheinend auch in D unter diesem Namen durch. Dabei klingt es doch irgendwie … äh … platt? 😦 Wäre er nicht in Australien, sondern in Italien erfunden worden, liefe er vielleicht unter „Senza“ (= senza cappuccino)? Andererseits haben ja auch andere Kaffeedareichungsformen keine Häubchen, ausgenommen die bewusste …;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s