finding europe — #rp15

re:publica 15 - FINDING EUROPE

Heute hat der Ticketverkauf für die re:publica 2015 begonnen. Die Konferenz wird nicht nur groß (letztes Mal waren es schon 6000 Gäste und 500 SprecherInnen) sondern auch bunt, indem im Programm die netzpolitischen Themen des digitalen Kulturraums Europa beleuchtet werden.

Statistiken informieren uns zwar darüber, wie unterschiedlich die Europäischen Nationen das Netz nutzen, sich seinen Herausforderungen stellen oder die Chancen der Digitalwirtschaft ergreifen. Doch dies sind nur Vergleiche, die die Fragen nach dem ‚wie’ und ‚warum’ nicht beantworten. Mit Finding Europe möchten wir den Besonderheiten der einzelnen Nationen auf den Grund gehen. Wir möchten die Vielfalt der Europäischen Netzküche servieren und euch auf den Geschmack kommen lassen, von den Spezialitäten der Nachbarn zu kosten – im übertragenen, wie im eigentlichen Sinn.

Ich finde, die re:publica KollegInnen haben da ein gutes und spannendes Thema gewählt. Seid dabei, wir sehen uns im Mai!

~~~ ╔͎═͓═͙╗
~~~ ╚̨̈́═̈́﴾ ̥̂˖̫˖̥  ̂ )

via Tumblr http://ift.tt/1xmjvTj

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s