Liebes Tagebuch, das war mein Wochenende: Frühstück mit Kanel…

Liebes Tagebuch,

das war mein Wochenende: Frühstück mit Kanel Boller, Orangen-Kokos-Törtchen, und dem Versuch, mich doch noch an Margarine zu gewöhnen. Kaffee. Ein Spaziergang übers Tempelhofer Feld bei wunderschönstem Herbstwetter. Und das Cafe Kanel, wo es die oben erwähnten veganen Leckereien gibt.

Nicht im Bild: Ausschlafen, weitere Spaziergänge, Einkaufen, ein riesiger Topf Chili sin Carne, ein nachträglicher Geburtstagsumtrunk in meiner Wohnung, streikende S-Bahnen und hungrige Busfahrten. Und andere Dinge.

via Tumblr http://ift.tt/1wfilbJ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s