Mittagessen im green tea café MAMECHA ist immer was besonderes….

Mittagessen im green tea café MAMECHA ist immer was besonderes. Ich gehe da gern alleine hin, lese ein Buch bevor das Essen kommt und genieße die ruhige Atmosphäre. Es gibt eine kleine Auswahl an Gerichten, die ich aber nie durchprobiere, weil ich einmal das bestellt habe, was so gut ist, dass ich es daraufhin immer ausgewählt habe. Die vegetarische Bento Box mit einer Miso Suppe zur Vorspeise. Sie besteht aus zwei Boxen mit mehreren Fächern. Gebratene Dumplings, Reis, Salat und verschiedene eingelegte Sachen. Jedes Mal ein kleines bisschen anders. Danach bin ich entspannt und gut satt, aber nicht zu satt. Ihr merkt schon, das ist eine Empfehlung. Wenn ihr zufällig in der Ecke zwischen Rosa-Luxemburg-Platz und Weinmeisterstraße seid, schaut vorbei. Wenn ihr einen längeren Weg auf euch nehmt, schaut lieber auf der Webseite vorbei. Dort werden außerplanmäßige Ruhetage zuverlässig angekündigt.

An dieser Stelle möchte ich noch auf meinen lange vernachlässigten Food Blog “Was isst du überhaupt noch?” hinweisen, den ich jetzt reaktiviert habe.

via Tumblr http://ift.tt/1pLckzR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s