Oysta & Amar Priganica – What The Funk Nach “YOU“ und…

Oysta & Amar Priganica – What The Funk

Nach “YOU“ und „Nostalgia“ folgte in dieser Woche der dritte eigene Track von Oysta. Sehr funky und – wie ich gestern feststellte – ein richtiger Ohrwurm. Das gute Stück entstand in Zusammenarbeit mit Amar Priganica, der die Gitarre und die Vocals beisteuert. Die tiefen Vocals sind auch das einzige, was mich ein bisschen stört, aber das geht mir oft so und ist wohl einfach Geschmackssache. Was haltet ihr davon? Schreibt’s in die Kommentare! 🙂

Fabian alias Oysta ist übrigens zurzeit in Berlin und wer bis Ende September noch einen DJ sucht, der gediegenen, sorgfältig ausgewählten Deep-House auflegt, kann ihn gern kontaktieren: tumblr / soundcloud / facebook / twitter

via Tumblr http://www.blogbleistift.de/post/58315379578

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s